Consultant

Janina Kleinloh

Als führende deutsche Beratung für Strategieumsetzung hat mich acondas mit ihrem spannenden Mix aus Projekt- und Changemanagement in unterschiedlichen Branchen überzeugt. Die vielfältigen Projekteinsätze bieten ein dynamisches, abwechslungsreiches Umfeld und ermöglichen früh das Übernehmen von Verantwortung.

Auch die enge Zusammenarbeit mit Kunden – sowohl mit dem Top Management als auch der Arbeitsebene – die durch den Fokus auf Umsetzungsprojekte gegeben ist und tiefe Einblicke in die jeweiligen Unternehmen bietet, hat zu meiner Entscheidung für acondas beigetragen.

Bei acondas ist beides möglich: Arbeiten für DAX-Konzerne und gleichzeitig eine familiäre Atmosphäre mit starkem Teamzusammenhalt und viel internem Gestaltungsfreiraum.

Mein typischer Morgen bei acondas beginnt mit einem Cappuccino und dem ersten Blick ins E-Mail-Postfach. Ich verschaffe mir einen Überblick über die anstehenden Meetings und plane mir entsprechende Zeitslots für die jeweilige Vor- und Nachbereitung ein. Dann strukturiere ich den Tag grob durch Priorisierung der verschiedenen Aufgaben.

Grundsätzlich gleicht jedoch kaum ein Tag dem anderen, da es immer wieder ad hoc Anfragen seitens des Kunden gibt – hier sind stets Flexibilität und (Neu-)Priorisierung gefragt.

Am meisten schätze ich den engen Teamzusammenhalt zwischen den Kolleginnen und Kollegen. Egal ob im Kundenprojekt, bei acondas internen Projektarbeit, in der gelebten 360°-Feedbackkultur oder in Trainings – wir unterstützen uns stets gegenseitig und stehen einander mit Rat und Tat zur Seite. Auf diese Weise fördern wir nicht nur die Weiterentwicklung von acondas, sondern auch unsere persönliche.

Was mich auf den bisherigen Projekteinsätzen immer wieder begeistert, sind die engen Kundenbeziehungen, die wir aufbauen. Wir betrachten uns nicht als „Externe“, sondern als Teil des Teams, um deren Strategie bestmöglich und nachhaltig zu implementieren. Dies fördert auch die Akzeptanz von Veränderungen seitens der Mitarbeiter:innen und stärkt das Vertrauen in unsere Arbeit.

So vielfältig wie unsere Projekteinsätze, sind auch meine privaten Interessen: Wenn ich nicht gerade DAX-Konzerne berate, findet man mich entweder beim Kampfsport, an der Ballettstange oder auf der Theaterbühne.

Seit November 2021 unterstützt Janina als Consultant das acondas-Team in Düsseldorf.

Sie absolvierte ihren Bachelor Medienwissenschaften und Medienmanagement an der Universität Siegen. Im Master „Entrepreneurship & SME Management“ an der Universität Siegen setzte sie ihren Schwerpunkt auf Strategieumsetzung, Business Development und Resilienz.

Praktische Erfahrungen sammelte sie bereits während des Studiums als Werkstudentin in einer Unternehmensberatung sowie als erste Vorsitzende einer studentischen Unternehmensberatung in den Bereichen Projektmanagement, Marketing und Business Development.

Parallel absolvierte sie die Young Professional-Zertifikat zur systemischen Beratung am isb.

Weitere Teammitglieder
Caroline Klüwer

Senior Manager

Dr. Andreas Florissen

Managing Direktor

Marie Nadermann

Senior Consultant

Niclas Kampe

Manager