Neuigkeiten
 
24.Juli 2020
Mit acondas NEXT raus aus der Corona-Krise und rein in die Zukunft
In den letzten Monaten wurden viele Unternehmen durch Corona stark beeinträchtigt und vor immense Herausforderungen gestellt: Internationale Lieferketten kollabierten, der eigene Absatz brach ein, Mitarbeiter wurden ins Homeoffice geschickt und die IT-Infrastruktur musste gegebenenfalls angepasst werden. Trotz all dieser Herausforderungen schafften es die meisten, sich an die Situation kurzfristig anzupassen und das Beste daraus zu machen. Doch wie geht es nun weiter?


Auf lange Sicht werden sich die Unternehmen verändern müssen, operativ wie strategisch. Bevor die Strategie jedoch neu ausgerichtet werden kann, müssen Unternehmen sich für den Kurswechsel fit machen. Nach Sicherstellung des Regelbetriebs gilt es nun in den kommenden Monaten, die Leistungsfähigkeit des Unternehmens zu verbessern.


Mit acondas NEXT bieten wir den passenden integrierten Ansatz für die Bewältigung der kommenden Herausforderungen. Dieser Ansatz wurde von unseren Umsetzungsexperten basierend auf umfangreichen Projekterfahrungen entwickelt. Er umfasst eine Programmlogik zur maßnamenbasierten Verbesserung der Leistungsfähigkeit, die Identifikation wirksamer Verbesserungshebel zur Optimierung der Wettbewerbsfähigkeit sowie die systematische Steuerung von Konzeption und Umsetzung bis zur effektiven Zielerreichung. Kennzeichen von acondas NEXT sind die strukturierte Maßnahmenerarbeitung „von unten“ in Expertenteams, eine objektive Maßnahmenbewertung mittels Business Case auf belastbarer Baseline sowie ein lückenloses Maßnahmen- und Effektcontrolling auf Härtegradbasis.

acondas NEXT ist dabei flexibel für verschiedene Programme einsetzbar, ob für Effizienzsteigerung, Kostensenkung, Performanceoptimierung oder Portfolio-Bereinigung. Die Optimierungsthemen umfassen unter anderem Portfolioausrichtung, Prozessoptimierung und -automatisierung, Einkaufsoptimierung, Make or Buy-Entscheidungen und die Optimierung der IT-Landschaft. Der acondas NEXT Ansatz lässt sich auch im Hinblick auf die konkrete Unternehmens- und Projektsituation flexibel anwenden. Wir begleiten ganze Performance-Programme oder unterstützen gezielt in wichtigen Programmbereichen. Daneben beraten wir die Programmteams oder das Inhouse Consulting unserer Kunden. Ebenfalls lösen wir Strategieberatungen nach erfolgreichem Projektstart in der Durchführungsphase ab. Dabei bieten wir mindestens die gleiche Leistungsqualität zu einem Kostenvorteil von >50%.


Mit acondas NEXT erzielen unsere Kunden die erfolgreiche Umsetzung ihrer Leistungssteigerungsprogramme. Denn wir sichern eine Ideengenerierung und -detaillierung „von unten“, unterstützen bei der faktenbasierten Entscheidungsfindung, fördern die persönliche Umsetzungsverantwortung und stellen eine enge Verzahnung mit dem Controlling sicher. Gemeinsam mit einem integrierten Projekt- und Change Management sichern wir eine nachhaltige Implementierung der Optimierungsmaßnahmen unserer Kunden.


Bildquelle: Freepik.com - Biancoblue
 
Neuigkeiten
 
Mit acondas NEXT raus aus der Corona-Krise und rein in die Zukunft
In den letzten Monaten wurden viele Unternehmen durch Corona stark beeinträchtigt und vor immense Herausforderungen gestellt: Internationale Lieferketten kollabierten, der eigene Absatz brach ein, Mitarbeiter wurden ins Homeoffice geschickt und die IT-Infrastruktur musste gegebenenfalls angepasst werden. Trotz all dieser Herausforderungen schafften es die meisten, sich an die Situation kurzfristig anzupassen und das Beste daraus zu machen. Doch wie geht es nun weiter?


Auf lange Sicht werden sich die Unternehmen verändern müssen, operativ wie strategisch. Bevor die Strategie jedoch neu ausgerichtet werden kann, müssen Unternehmen sich für den Kurswechsel fit machen. Nach Sicherstellung des Regelbetriebs gilt es nun in den kommenden Monaten, die Leistungsfähigkeit des Unternehmens zu verbessern.


Mit acondas NEXT bieten wir den passenden integrierten Ansatz für die Bewältigung der kommenden Herausforderungen. Dieser Ansatz wurde von unseren Umsetzungsexperten basierend auf umfangreichen Projekterfahrungen entwickelt. Er umfasst eine Programmlogik zur maßnamenbasierten Verbesserung der Leistungsfähigkeit, die Identifikation wirksamer Verbesserungshebel zur Optimierung der Wettbewerbsfähigkeit sowie die systematische Steuerung von Konzeption und Umsetzung bis zur effektiven Zielerreichung. Kennzeichen von acondas NEXT sind die strukturierte Maßnahmenerarbeitung „von unten“ in Expertenteams, eine objektive Maßnahmenbewertung mittels Business Case auf belastbarer Baseline sowie ein lückenloses Maßnahmen- und Effektcontrolling auf Härtegradbasis.

acondas NEXT ist dabei flexibel für verschiedene Programme einsetzbar, ob für Effizienzsteigerung, Kostensenkung, Performanceoptimierung oder Portfolio-Bereinigung. Die Optimierungsthemen umfassen unter anderem Portfolioausrichtung, Prozessoptimierung und -automatisierung, Einkaufsoptimierung, Make or Buy-Entscheidungen und die Optimierung der IT-Landschaft. Der acondas NEXT Ansatz lässt sich auch im Hinblick auf die konkrete Unternehmens- und Projektsituation flexibel anwenden. Wir begleiten ganze Performance-Programme oder unterstützen gezielt in wichtigen Programmbereichen. Daneben beraten wir die Programmteams oder das Inhouse Consulting unserer Kunden. Ebenfalls lösen wir Strategieberatungen nach erfolgreichem Projektstart in der Durchführungsphase ab. Dabei bieten wir mindestens die gleiche Leistungsqualität zu einem Kostenvorteil von >50%.


Mit acondas NEXT erzielen unsere Kunden die erfolgreiche Umsetzung ihrer Leistungssteigerungsprogramme. Denn wir sichern eine Ideengenerierung und -detaillierung „von unten“, unterstützen bei der faktenbasierten Entscheidungsfindung, fördern die persönliche Umsetzungsverantwortung und stellen eine enge Verzahnung mit dem Controlling sicher. Gemeinsam mit einem integrierten Projekt- und Change Management sichern wir eine nachhaltige Implementierung der Optimierungsmaßnahmen unserer Kunden.


Bildquelle: Freepik.com - Biancoblue