Neuigkeiten
 
31.Oktober 2017
acondas im Öffentlichen Sektor – Zukunft der Mobilität
acondas ist seit über zwei Jahren auch im Öffentlichen Sektor tätig. Wir unterstützen u.a. einige kommunale Institutionen im Bundesland Nordrhein-Westfalen (NRW).


Am 12. Oktober 2017 hat acondas-Geschäftsführer Dr. Andreas Florissen einen gesamtstädtischen Dialog zum Thema „Zukunft der Mobilität in Gelsenkirchen“ moderiert. Auf Einladung des Gelsenkirchener Oberbürgermeisters Frank Baranowski kamen rund 40 kommunale Akteure der Stadt Gelsenkirchen, zahlreicher kommunaler Institutionen, Kammern und Unternehmen zum Austausch zusammen. Hintergrund des Dialogs ist die seit einigen Monaten verstärkt stattfindende Diskussion auf Bundes- und Landesebene zur Luftreinhaltung in den Kommunen.


Logo der neuen Initiative. Bildquelle: Stadt Gelsenkirchen
Logo der neuen Initiative. Bildquelle: Stadt Gelsenkirchen

Bei dem Treffen im Ratssaal der Stadt Gelsenkirchen wurden gezielt Ideen und Vorschläge gesammelt und diskutiert, um kurzfristig die Emissionsgrenzwerte im Stadtgebiet Gelsenkirchen einhalten zu können, Fahrverbote für Dieselfahrzeuge zu vermeiden und die Grundlagen für ein langfristiges und nachhaltiges Mobilitätskonzept zu entwickeln.


Neben zahlreichen kurz- und mittelfristig umsetzbaren Maßnahmen wie z.B. die Taktverdichtung einer zentralen Straßenbahnlinie oder die Umsetzung intelligenter Verkehrsleitsysteme wurden auch viele langfristig ausgerichtete Vorschläge diskutiert, bei denen die Mobilität in der Stadt völlig neu entwickelt würde. Ein Beispiel sind Systeme, die unter dem Motto „Nutzen statt besitzen“ einen Personentransport auf Abruf digital buchbar und abrechenbar zur Verfügung stellen.


In zukünftigen Treffen werden die Maßnahmen und Ideen weiterentwickelt.


Die Moderation von Workshops und Diskussionsrunden zählt zum festen Aufgabenbestandteil von acondas im Rahmen der Begleitung komplexer Veränderungsprojekte. Wenn Sie Fragen zur erfolgreichen Umsetzung von Veränderungen oder zu unserem Beratungsansatz haben, sprechen Sie uns gerne jederzeit an: info@acondas.com


Bildquelle Titelbild: chombosan - istockphoto.com


 
Neuigkeiten
 
acondas im Öffentlichen Sektor – Zukunft der Mobilität
acondas ist seit über zwei Jahren auch im Öffentlichen Sektor tätig. Wir unterstützen u.a. einige kommunale Institutionen im Bundesland Nordrhein-Westfalen (NRW).


Am 12. Oktober 2017 hat acondas-Geschäftsführer Dr. Andreas Florissen einen gesamtstädtischen Dialog zum Thema „Zukunft der Mobilität in Gelsenkirchen“ moderiert. Auf Einladung des Gelsenkirchener Oberbürgermeisters Frank Baranowski kamen rund 40 kommunale Akteure der Stadt Gelsenkirchen, zahlreicher kommunaler Institutionen, Kammern und Unternehmen zum Austausch zusammen. Hintergrund des Dialogs ist die seit einigen Monaten verstärkt stattfindende Diskussion auf Bundes- und Landesebene zur Luftreinhaltung in den Kommunen.


Logo der neuen Initiative. Bildquelle: Stadt Gelsenkirchen
Logo der neuen Initiative. Bildquelle: Stadt Gelsenkirchen

Bei dem Treffen im Ratssaal der Stadt Gelsenkirchen wurden gezielt Ideen und Vorschläge gesammelt und diskutiert, um kurzfristig die Emissionsgrenzwerte im Stadtgebiet Gelsenkirchen einhalten zu können, Fahrverbote für Dieselfahrzeuge zu vermeiden und die Grundlagen für ein langfristiges und nachhaltiges Mobilitätskonzept zu entwickeln.


Neben zahlreichen kurz- und mittelfristig umsetzbaren Maßnahmen wie z.B. die Taktverdichtung einer zentralen Straßenbahnlinie oder die Umsetzung intelligenter Verkehrsleitsysteme wurden auch viele langfristig ausgerichtete Vorschläge diskutiert, bei denen die Mobilität in der Stadt völlig neu entwickelt würde. Ein Beispiel sind Systeme, die unter dem Motto „Nutzen statt besitzen“ einen Personentransport auf Abruf digital buchbar und abrechenbar zur Verfügung stellen.


In zukünftigen Treffen werden die Maßnahmen und Ideen weiterentwickelt.


Die Moderation von Workshops und Diskussionsrunden zählt zum festen Aufgabenbestandteil von acondas im Rahmen der Begleitung komplexer Veränderungsprojekte. Wenn Sie Fragen zur erfolgreichen Umsetzung von Veränderungen oder zu unserem Beratungsansatz haben, sprechen Sie uns gerne jederzeit an: info@acondas.com


Bildquelle Titelbild: chombosan - istockphoto.com