Senior Projektmanagerin
Caroline
 
Meine positiven acondas-Erwartungen haben sich für mich vollständig erfüllt. Caroline
Persönliches

Seit der Firmengründung von acondas im Jahr 2011 bin ich mit dabei. Was mich von Anfang an überzeugt hat: Das professionelle Management sowie die Aussicht auf spannende Aufgaben in einem dynamischen, begeisterungsfähigen Team und die Möglichkeit, ein Unternehmen von Anfang an beim Wachstum zu begleiten. Bis heute habe ich bereits zehn Projekte mit operativer und strategischer Ausrichtung im internationalen Umfeld mitgestaltet.  Darunter waren u.a. Großprojekte in Chemie-, Energie- und Pharmakonzernen mit verschiedenen Aufgaben zu den Themen Effizienzsteigerung, Restrukturierung, Marketing und Digitalisierung. Auch die Möglichkeit zur Anleitung juniorer acondas-Kollegen macht die Projektarbeit sehr abwechslungsreich.
Meine zu Beginn positiven acondas-Erwartungen haben sich für mich also vollständig erfüllt. Daher freue ich mich, auch weiterhin Teil eines innovativen und hochmotivierten Teams bei acondas zu sein.

Qualifikation

Caroline begann im August 2011 als Projektberaterin bei acondas.
Bereits während ihres Studiums der Betriebswirtschaftslehre sammelte sie praktische Erfahrungen bei verschiedenen Konzernen. Fundierte Einblicke bei einem Marktführer der Konsumgüterindustrie (FMCG) im Bereich Produktmanagement sowie in die Tourismusbranche (Vertriebspolitik) waren wichtige Berührungspunkte mit international positionierten Geschäftsmodellen. Ihre internationale Ausrichtung hat Caroline mit einem Aufenthalt in den USA akzentuiert und wichtige sprachliche sowie interkulturelle Fähigkeiten erworben. Nach ihrem Studienabschluss als Diplom-Kauffrau begann Caroline als Projektberaterin bei acondas und ist nun als Senior Projektmanagerin tätig.

Senior Projektmanagerin
Caroline
Düsseldorf
Meine positiven acondas-Erwartungen haben sich für mich vollständig erfüllt. Caroline Klüwer
Persönliches

Seit der Firmengründung von acondas im Jahr 2011 bin ich mit dabei. Was mich von Anfang an überzeugt hat: Das professionelle Management sowie die Aussicht auf spannende Aufgaben in einem dynamischen, begeisterungsfähigen Team und die Möglichkeit, ein Unternehmen von Anfang an beim Wachstum zu begleiten. Bis heute habe ich bereits zehn Projekte mit operativer und strategischer Ausrichtung im internationalen Umfeld mitgestaltet.  Darunter waren u.a. Großprojekte in Chemie-, Energie- und Pharmakonzernen mit verschiedenen Aufgaben zu den Themen Effizienzsteigerung, Restrukturierung, Marketing und Digitalisierung. Auch die Möglichkeit zur Anleitung juniorer acondas-Kollegen macht die Projektarbeit sehr abwechslungsreich.
Meine zu Beginn positiven acondas-Erwartungen haben sich für mich also vollständig erfüllt. Daher freue ich mich, auch weiterhin Teil eines innovativen und hochmotivierten Teams bei acondas zu sein.

Qualifikation

Caroline begann im August 2011 als Projektberaterin bei acondas.
Bereits während ihres Studiums der Betriebswirtschaftslehre sammelte sie praktische Erfahrungen bei verschiedenen Konzernen. Fundierte Einblicke bei einem Marktführer der Konsumgüterindustrie (FMCG) im Bereich Produktmanagement sowie in die Tourismusbranche (Vertriebspolitik) waren wichtige Berührungspunkte mit international positionierten Geschäftsmodellen. Ihre internationale Ausrichtung hat Caroline mit einem Aufenthalt in den USA akzentuiert und wichtige sprachliche sowie interkulturelle Fähigkeiten erworben. Nach ihrem Studienabschluss als Diplom-Kauffrau begann Caroline als Projektberaterin bei acondas und ist nun als Senior Projektmanagerin tätig.